Auftrittszeit bei der Feuershow
Allgemein, News

Welche Auftrittszeit ist ideal für die Feuershow?

Feuer kommt besonders gut in der Dunkelheit zur Geltung. Die schönste Feuershow verliert deutlich an Wirkung, wenn es noch nicht dunkel genug ist. Dies lässt sich natürlich gut durch die Wahl der richtigen Auftrittszeit beeinflussen. Aber welches ist nun die richtige Auftrittszeit? Sicherlich bestimmen die verschiedenen Programmpunkte einer Veranstaltung (Essen, Gästebeiträge, Hochzeitstanz, Dessert,….) mit darüber, wann die Show stattfinden kann. Dennoch sollte bei der Planung der Einbruch der Dunkelheit mit ausschlaggebend sein. Nach dem Sonnenuntergang dauert es übrigens je nach Jahreszeit noch eine ganze Ecke, bis es tatsächlich dunkel genug ist.

Ein sogenannter Dämmerungsrechner kann hier eine Hilfe sein. Mit ihm lassen sich die Zeitpunkte von Sonnenuntergang und Dämmerung abhängig von Ort und Datum genau berechnen. Einen ersten Anhaltspunkt für die richtige Auftrittszeit bekommen Sie damit.

Natürlich erhalten Sie von mir bei jedem Angebot gleich einen passenden Vorschlag für die Auftrittszeit.

Auch sehr helle Lampen machen übrigens viel aus bei der Atmosphäre einer Feuershow. Sollten Lampen nicht abschaltbar sein, habe ich auch hier teilweise Möglichkeiten, störende Lichtquellen abzudecken. Eine Leiter ist immer dabei 😉

News

LED Show in Bamberg beim Polizeiball

Ohne Feuer, dafür mit viel Licht durfte ich am 30.11.19 in Bamberg im Hegelsaal der Konzert und Kongresshalle beim 29. Bürger- und Polizeiball die Gäste begeistern. Selbstverständlich durfte bei der LED-Show das Logo der Polizeigewerkschaft nicht fehlen. Dieses ließ ich als Lichtbild vor den Augen der staunenden Zuschauer quasi aus dem Nichts entstehen. Mit dabei bei der Veranstaltung waren darüber hinaus der fränkische Komödiant Heinz Haffki, der Circusverein Neumarkt und die Klaus Hörmann Band aus Nürnberg.

Feuershow mit Funkeneffekt
News

Winterszeit in Eyrichshof

Erst kürzlich durfte ich den weithin bekannten Markt „Winterszeit“ im schönen Schloß Eyrichshof mit insgesamt vier Feuershows bereichern. Das tolle Ambiente und die wunderbaren Illuminationen haben wieder zu einer sehr schönen und gelungenen Veranstaltung beigetragen – sicherlich einer der schönsten winterlichen Märkte Nordbayerns! Danke an Rudolf Hein für das Foto!